Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Der Ruf der Geckos

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Fernsehen und Film MünchenSpielfilm (mittellang)
LängeFertigstellungDrehformat(e)
57 Minuten2007DigiBeta, Farbe
Farbe
Farbe
Binh kehrt zum ersten Mal nach 15 Jahren nach Vietnam zurück, um sein Heimatdorf am Mekong-Delta zu besuchen. Dort angekommen erfährt er, dass sein Dorf, an das er sich lebhaft erinnert, nicht mehr existiert: Die Gezeiten des Meeres haben es nach und nach weggespült. Im Hotel lernt er die Australierin Oliva kennen. Sie besucht die Orte, an denen ihr Ex-Mann Sean während des Vietnam-Krieges stationiert war. Sie erzählt Binh, dass Sean verwundet und traumatisiert nach Hause kehrte und ihre junge Ehe daran zerbrach. Binh entdeckt ein Foto von Sean. Längst verdrängte Erinnerungen werden wach.

Stab

  • Phuong La Van
  • Phuong La Van
  • Jörg Schmidt-Reitwein
  • Chau Belle Dinh, Dulcie Smart
  • Melanie Werwie, Laura Richter
  • Danny Grey
  • Markus Lehmann-Horn
  • Hoang Trieu
  • Claudia Gladziejewski, Susann Wach
  • Christoph Kukula, Moritz Hemminger
  • Thomas Král

KinoVision/München in Koproduktion mit der Hochschule für Fernsehen und Film München, dem Bayerischen Rundfunk und dem Schweizer Fernsehen

Aufführungen und Preise

* Nominierung FIRST STEPS 2008
Internationale Hofer Filmtage 2007
Solothurner Filmtage 2008
Studio Hamburg Nachwuchspreis 2008: * Nominierung in der Kategorie "Bester Spielfilm"
* DAAD-Preis für ausländische Studierende 2008
Jerry Goldsmith Awards 2008, Ubeda, Spanien : * "Best Soundtrack"

News

25.01.2015 

Avant Première fördert Nachwuchs

Erstmals bietet die Fachmesse Avant Première Coaching- und Feedback Gespräche für junge Filmschaffende an.Weiter

25.01.2015 

Film Festival Max Ophüls Preis Preisträger

Regisseur Marc Brummund wurde gleich zweimal beim diesjährigen Filmfestival Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet.Weiter

25.01.2015 

"Los Ángeles" im Kino

Ab 29. Januar ist der FIRST STEPS Award Gewinner deutschlandweit im Kino zu sehen.Weiter

© 2015 First Steps