Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Auswege

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Wien Spielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
90 Minuten200335mm, Farbe
FarbeKinostart
FarbeKinostart Österreich: 16.10.2003, Polyfilmverleih/Wien
Die Geschichte dreier Familien, die von häuslicher Gewalt betroffen sind: Unbemerkt von der Außenwelt ist hier der Alltag zur Hölle geworden. Claudia, Sladjana und Margit sind Frauen unterschiedlichen Alters, sozialer Herkunft und Vorgeschichte. Allen gemeinsam ist das Gefängnis der Gegenwart. Das Leben zwischen unberechenbaren Ausbrüchen auf der einen und den Überresten einer einstigen Liebe auf der anderen Seite entwickelt sich zu einem Kampf ums bloße Überleben. Die Nahtstelle der drei Geschichten liegt im Blick auf die Zukunft.

Stab

  • Nina Kusturica
  • Barbara Albert
  • Tim Tom
  • Liese Lyon, Manfred Stella, Mira Miljkovic, Igor Bararon, Dagmar Schwarz, Kurt Huemer
  • Julia Pontiller
  • Elisabeth Reeh, Odo Grötschnig
  • Judith Saupper
  • Veronika Albert
  • Martha Ruess
  • Stefan Pfundner, Nina Kusturica

Filmakademie Wien

Aufführungen und Preise

FIRST STEPS 2003: * Nominierung
International Women Film Festival Torino, * erster Preis der Jugendjury, * Special Mention Cast, * zweiter Preis der Jury
Filmfestival der Filmakademie Wien 2003: * Goldener Bobby
Int. Filmfestspiele Berlin 2004, Int. Forum des Jungen Films
Diagonale Graz 2003

News

06.07.2015 

Studie zu Filmregisseurinnen in der Filmindustrie

Das European Women's Audiovisual Network (EWA) untersucht die Karrierewege von Filmregisseurinnen in 7 europäischen Ländern.Weiter

06.07.2015 

Starter-Filmpreise 2015

FIRST STEPS Nominee "Nirgendland" mit dem Starter-Filmpreis Dokumentarfilmregie ausgezeichnet.Weiter

06.07.2015 

Filmfest München Preisträger

Auf dem Filmfest München durften sich Burhan Qurbani und Veit Helmer über eine Auszeichnung freuen. Weiter

© 2015 First Steps