Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Quiero Ser

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Fernsehen und Film MünchenSpielfilm (mittellang)
LängeFertigstellungDrehformat(e)
34 Minuten199935mm, Farbe
Farbe
Farbe
Zwei elternlose Brüder schlagen sich alleine auf den Straßen von Mexico City durchs Leben. Als der Ältere sich verliebt und dafür die gemeinsamen Ersparnisse plündert, nimmt der Kleine enttäuscht Reißaus. 25 Jahre später treffen sie unversehens wieder aufeinander...

Stab

Mondragon Films und Hochschule für Fernsehen und Film München in Koproduktion mit Indigo Film GmbH

Aufführungen und Preise

(Auswahl)
* FIRST STEPS Award 2000 (Spielfilm bis 60 Minuten)
* Academy Award (Kurzfilm-Oscar) Los Angeles 2000
* Student Academy Award (Studenten-Oscar) 2000
* GWFF - Preis für den besten deutschen Absolventen Film 1999
* Preis der UNICEF beim Filmfestival in Bilbao
* Filmförderpreis der Stadt München
* 3. Filmpreis des Studio Hamburg Nachwuchspreis
* Preis der Jury Jeune für den besten europäischen Film beim Filmfestival in Brest
* Preis für den besten Darsteller (Emilio Perez) beim Filmfestival in Vendome
* Publikumspreis Filmfestival Aspen
* Horizont Award Filmfestival Aspen
* Preis für die beste Regie beim Filmfestival Poitiers
* Publikumspreis beim Filmfestival Poitiers
* Deutscher Filmhochschulpreis, Internationales Studentenfilmfestival München
* Preis für die besten Darsteller (E. Perez & F. Pena) Filmfestival Montecatini Terme
* Bester Kurzfilm, Filmfestival Giffoni
* Bester Film, Grand Prix Media Film Festival Lodz
* Publikumspreis beim Augsburger Filmfestival
Prädikat: „besonders wertvoll“ der FBW

News

25.02.2015 

"bestefreunde" im Kino

Am 25. Februar feiert der neue Film von FIRST STEPS Nominee Jonas Grosch Premiere.Weiter

18.02.2015 

Emily Atef ausgezeichnet

Das neue Projekt, “3 Days in Quiberon“, von Emily Atef wurde mit dem Eurimages Co-Production Development Award ausgezeichnet.Weiter

18.02.2015 

Thomas Stuber erhält Drehbuchpreis

Bei der Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises wurden Clemens Meyer und FIRST STEPS Nominee Thomas Stuber ausgezeichnet.Weiter

© 2015 First Steps