Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Wir waren niemals hier

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Fernsehen und Film MünchenDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
97 Minuten200535mm, Farbe
FarbeKinostart
Farbe20. Oktober 2005, Verleih: Salzgeber
"Mutter" ist der Name einer Berliner Band, bestehend aus Max Müller (Gesang), Kerl Fieser (Bass), Florian Koerner von Gustorf (Schlagzeug) und Frank Behnke (Gitarre). Letzterer verließ 2002 die Band, um sich intensiver seinen Filmprojekten widmen zu können, die Band verstärkte sich daraufhin wieder mit Tom Scheutzlich (Keyboards) und Achim Treu (Gitarre).
"Mutter" ist ein Phänomen. Ihre Musik ist laut und brachial und im nächsten Moment zart und flüchtig. Damit schlagen sie ihr Publikum und so manchen Produzenten in die Flucht. Mit ihrem unverwechselbaren Sound prägen sie seit 18 Jahren die deutsche Musiklandschaft, ohne selbst je berühmt geworden zu sein. Denn "Mutter" lassen sich nicht einordnen. Sie sind "eine Geheimproduktionsstätte, die nach anderen Regeln funktioniert und sich nicht darum schert, wie man das so machen muss". (Rocko Schamoni)
Der Film begleitet die Band auf einer Tournee durch Deutschland und die Schweiz und verflechtet private Super8-Bilder mit der Geschichte der Band und den ungewöhnlichen Biografien der Musiker. Man taucht ein in das Berlin der 80er-Jahre, in denen es für eine Mark Eintritt Konzerte in Privatwohnungen gab und in Hinterhöfen noch geboxt wurde.
"Später werden die Leute sagen: Das hat kein Schwein wahrgenommen – das ist aber das Geilste gewesen. Seid ihr denn alle bescheuert?" (Jochen Distelmeyer, Blumfeld)

Stab

Die eigene Gesellschaft/Berlin in Zusammmenarbeit mit der Hochschule für Fernsehen und Film München

Aufführungen und Preise

FIRST STEPS 2005: * Nominierung
Internationale Filmfestspiele Berlin 2005, Sektion: Panorama

News

28.05.2015 

LOLA Festival

Kurz vor der Verleihung des Deutschen Filmpreises, dreht sich in Berlin wieder alles um die Nominierten.Weiter

21.05.2015 

"Abschlussfahrt" von Tim Trachte im Kino

Am 21. Mai startet die Komödie "Abschlussfahrt - Vier sind einer zu voll" in den deutsches Kinos.Weiter

20.05.2015 

Seattle International Film Festival

Zum Programm des amerikanischen Filmfestivals gehören in diesem Jahr auch eine FIRST STEPS Preisträgerin und ein FIRTS STEPS Nominee.Weiter

© 2015 First Steps