Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Rimini

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Wien Spielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
84 Minuten2008HD, Farbe
Zwei Versuche, mit mehr oder weniger tauglichen Mitteln das Leben wieder in den Griff zu bekommen: Alex ist erfolgreicher Projektleiter eines Autoteilezulieferers und hat plötzlich die ungeheure Erkenntnis, dass auch andere Wege als die nahe liegenden begehbar wären. Da kommt ihm die Filmstudentin Siggi gerade recht und er heftet sich an ihre Fersen, um sein Leben neu zu entwerfen. - Den Kriminalbeamten Hans hingegen hat eine handgreifliche Entgleisung aus seinem geordneten Lebensentwurf geschleudert. Um sich zu rehabilitieren, verfolgt er Jugendliche beim "Happy Slapping" und glaubt sich schließlich auf der Spur eines großen Coups. - Zwei Wiener Geschichten, die sich am Ende begegnen: mit einem Schlag ins Gesicht.

Stab

  • Peter Jaitz
  • Libertad Hackl, Peter Jaitz
  • Michael Schindegger
  • Andi Winter, Robert Reinagl, Sissi Noé, Lara Felsenreich, Clemens von Baeckmann
  • Anja Schürenberg
  • Thomas Egger, Matthias Ermert
  • Alexander Kral
  • Nic Prokesch, Stefanie Sourial
  • Lucia Schrenk

Filmakademie Wien - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Institut für Film und Fernsehen

Aufführungen und Preise

* Nominierung FIRST STEPS 2008
Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken 2009
Diagonale Graz 2009

News

02.10.2014 

"Stereo"

"Stereo" von Maximilian Erlenwein läuft auf dem BFI London Film Festival (8.–19. Oktober) in der Sektion "Thrill". Außerdem wird der Spielfilm auf dem Sitges International Film Festival (3.-12.Oktober) in Spanien zu sehen sein.Weiter

30.09.2014 

Kinostart "Anderson"

Der neue Dokumentarfilm von FIRST STEPS Jurymitglied und Regisseurin Annekatrin Hendel feiert am 2. Oktober seinen Kinostart.Weiter

30.09.2014 

Cologne Conference

Der Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" (Regie: Florian Mischa Böder, Buch: Clemente Fernandez-Gil) wird auf dem Internationalen Film & Fernsehfestival Köln (5.-10.Oktober) zu sehen sein. Er lief zudem auch auf der Piazza Grande des Internationalen Filmfestivals von Locarno. Weiter

© 2014 First Steps