Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Mein Stern

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Wien , Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-BabelsbergSpielfilm (mittellang)
LängeFertigstellungFarbe
61 Minuten2001Farbe
Kinostart
3.1.2002, Verleih: Peripher Filmverleih Berlin und Polyfilm Wien


Eine Liebesgeschichte. Ein Junge und ein Mädchen. Sie stürzen sich in das Abenteuer, ein Paar zu sein. Nicole ist 14 Jahre alt und von der Ahnung erfüllt, dass in ihrem Leben bald etwas passieren wird. Dieses Versprechen löst sich ein, als sie den gleichaltrigen Christopher kennen lernt. Er ist einer von den Helden im Hinterhof. Es trifft sich gut, dass Nicoles Mutter vertretungsweise Nachtschichten übernommen hat, so wird die elterliche Wohnung zur Bühne für das Spiel von Nicole und Christopher, Mann und Frau zu sein. Nach dem Vorbild der Erwachsenen versuchen sie ihre Bilder von der Liebe zu verwirklichen. Aber das ist alles nicht so einfach...

Stab

  • Valeska Grisebach
  • Valeska Grisebach
  • Bernhard Keller
  • Nicole Gläser, Christopher Schöps, Monique Gläser, Jeanine Gläser, Anika Jahn, Christina Sandke, Sebastian Rinka, Daniel Zühlke, Paul Skibbe, Marcel Eichelberger, Nicole Lehmann, Tim Wolf
  • Anja Salomonowitz
  • Sebastian Kleinloh, Anja Fix
  • Felix Rost
  • Beatrice Schulz
  • Barbro Hartmann
  • Inge Classen
  • Holger Lochau
  • Anna von Wagner


Filmakademie Wien / Universität für Darstellende Kunst und Musik Wien, Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg in Zusammenarbeit mit ZDF/3sat


Aufführungen und Preise

* FIRST STEPS Award 2001 (Spielfilm bis 60 Minuten)
Internationale Filmfestspiele Berlin 2001: Internationales Forum des jungen Films, Neue deutsche Filme
Diagonale Graz 2001
Festival internazionale del film Locarno 2001, Eröffnungsfilm "Kino der Gegenwart"
Toronto International Film Festival 2001: * Special Mention der FIPRESCI-Jury
International Film Festival Chicago 2001
Flanders International Film Festival Ghent, Belgien 2001
Halifax Atlantic Film Festival 2001
London International Film Festival 2001
Torino International Film Festival 2001: * Bester Film
Istanbul Festival for Independent Films 2002
Rotterdam International Film Fest 2002
Palm Springs International Film Festival 2002
Grimme-Preis 2002: * Nominierung in der Sektion "Fiktion & Unterhaltung"; * Nominierung für Valeska Grisebach (Buch/Regie) in der Sektion "Spezial"">* FIRST STEPS Award 2001 (Spielfilm bis 60 Minuten)
Internationale Filmfestspiele Berlin 2001: Internationales Forum des jungen Films, Neue deutsche Filme
Diagonale Graz 2001
Festival internazionale del film Locarno 2001, Eröffnungsfilm "Kino der Gegenwart"
Toronto International Film Festival 2001: * Special Mention der FIPRESCI-Jury
International Film Festival Chicago 2001
Flanders International Film Festival Ghent, Belgien 2001
Halifax Atlantic Film Festival 2001
London International Film Festival 2001
Torino International Film Festival 2001: * Bester Film
Istanbul Festival for Independent Films 2002
Rotterdam International Film Fest 2002
Palm Springs International Film Festival 2002
Grimme-Preis 2002: * Nominierung in der Sektion "Fiktion & Unterhaltung"; * Nominierung für Valeska Grisebach (Buch/Regie) in der Sektion "Spezial"

News

16.10.2014 

Weltpremiere "Die Menschenliebe"

Am 28. Oktober feiert der FIRST STEPS Gewinner "Die Menschenliebe" von Maximilian Haslberger seine Weltpremiere auf der DOK Leipzig.Weiter

14.10.2014 

Hofer Filmtage 2014

Die diesjährigen Hofer Filmtage werden mit dem Film "Wir sind jung. Wir sind stark." von Regisseur und FIRST STEPS Nominee Burhan Qurbani eröffnet. Auch im restlichen Programm finden sich wieder mehrere aktuelle und ehemalige FIRST STEPS Preisträger und Nominierte.Weiter

14.10.2014 

"Anderswo" auf Festivaltour

FIRST STEPS Nominee "Anderswo" von Ester Amrami läuft in den kommenden Wochen auf dem Molodist International Film Festival in Kiew und dem Jewish International Film Festival in Sidney.Weiter

© 2014 First Steps