Filminfo

Pdf herunterladen

Happy Family

 

Regie Heesook Sohn

Hochschule
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Filmgenre
Dokumentarfilm

Länge
68 Minuten

 

Fertigstellung
2004

Vorführformat(e)
DigiBeta, Farbe

Synopsis
Heesook, eine Koreanerin, die in den USA aufgewachsen ist, hat in Berlin gerade ihre eigene Familie gegründet. Obwohl nichts ihrem Glück im Wege zu stehen scheint, empfindet sie eine unerfüllte Sehnsucht, die sie sich nicht erklären kann. So trifft sie die Entscheidung, ihre in der ganzen Welt verstreuten Verwandten zu besuchen. Ihre Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Lebensmodellen ihrer Angehörigen führt zu einem neuen Verständnis von Glück und Familie.
Stab

Regie
Heesook Sohn 

Buch
Heesook Sohn 

Kamera
Heesook Sohn
Busso von Müller 

Schnitt
Heesook Sohn
Natali Barrey
Julia Albrecht 

Ton
Jan Ralske 

Tonmischung
Martin Steyer 

Herstellungsleitung
Martina Knapheide 

Redaktion
Burkhard Althoff 

Produzent/in
Judit Ruster
Heesook Sohn 

Produktion
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin in Koproduktion mit Lucky Films/Berlin, PanEuropeanPictures P.E.P/Berlin und ZDF – Das kleine Fernsehspiel
Festivals und Preise
FIRST STEPS 2004: * Nominierung
Biberacher Filmfestspiele 2004
Babelsberger Medienpreise 2005: * Förderpreis für den besten Absolventenfilm (Dokumentarfilm)
Berlin-Asia-Pacific Film Festival 2005

"Sunny" und "Stufe drei" gewinnen beim Filmfest Dresden

22.04.2014 

Am 19. April ging das 26. Dresdener Filmfest zu Ende. Bei der...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

© 2014 First Steps