Filminfo

Pdf herunterladen

Glücksritterinnen

 

Regie Katja Fedulova

Hochschule
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Filmgenre
Dokumentarfilm

Länge
80 Minuten

 

Fertigstellung
2011

Vorführformat(e)
HD, Farbe

Synopsis
Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ist das Leben in Russland für einen Großteil der Bevölkerung zum Überlebenskampf geworden. In der Hoffnung auf ein besseres Leben schicken viele Mütter ihre Töchter in den Goldenen Westen. Auch die Regisseurin Katja Fedulova kommt 1994 nach Deutschland und trifft während ihres Studiums in Kiel auf fünf Schicksalsgenossinnen. Die jungen russischen Frauen schlagen sich mit Schwarzarbeit, wilden Partys und der Jagd auf heiratswillige Männer durch und träumen von der großen Liebe. Ein Kreuzzug nach dem Glück beginnt. Nach 13 Jahren porträtiert die Filmemacherin sich und ihre fünf Freundinnen. Die Glücksritterinnen sind erwachsen geworden, doch der Versuch, die hohen Erwartungen der Mütter und den eigenen Lebensentwurf in Einklang zu bringen, geht weiter.
Stab

Regie
Katja Fedulova 

Buch
Ulrike Zinke 

Dramaturgische Beratung
Andres Veiel 

Kamera
Michael Kotschi
Jenny Lou Ziegel 

Schnitt
Sylke Rohrlach 

Ton
Stephan Blosche
Sandra Kaudelka
Manja Ebert 

Produzent/in
Max Milhahn 

Produktion
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin
Festivals und Preise
* Nominierung FIRST STEPS Award 2011
Achtung Berlin – New Berlin Film Award 2011: * Bester Dokumentarfilm

"Sunny" und "Stufe drei" gewinnen beim Filmfest Dresden

22.04.2014 

Am 19. April ging das 26. Dresdener Filmfest zu Ende. Bei der...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

© 2014 First Steps