Filminfo

Pdf herunterladen

Allerseelen

 

Regie Markus Mörth

Hochschule
Hochschule für Fernsehen und Film München

Filmgenre
Spielfilm (mittellang)

Länge
26 Minuten

 

Fertigstellung
2003

Vorführformat(e)
35mm, Farbe

Farbe
Farbe

Synopsis
Der an Schuldgefühlen und chronischen Schlafstörungen leidende Max lernt eines Nachts die charismatische Luzie kennen. Diese scheinbar zufällige Begegnung verändert sein Leben radikal. Obwohl die beiden unterschiedlicher nicht sein könnten, provoziert Luzie in Max Gefühle, die ihn in Bewegung setzen. Nur eine Nacht trennt die beiden vom unwiderruflichen Abschied – eine Nacht, die es in sich haben muss.
Stab

Regie
Markus Mörth 

Buch
Markus Mörth 

Kamera
Stephan Vorbrugg 

Schnitt
Nicole Fischer 

Ton
Gunnar Voigt
Michael Bartylak 

Musik
Martina Eisenreich 

Szenenbild
Caroline Schumacher 

Kostüm
Friederike Meisel
Katharina Diebel 

Darsteller/in
Kathrin von Steinburg
Maren Gingeleit
Tom Lass 

Produzent/in
Rachel Honegger 

Produktion
mojo:pictures/München in Koproduktion mit der Hochschule für Fernsehen und Film München
Festivals und Preise
* FIRST STEPS Award 2004 (Spielfilme bis 60 Minuten)
Internationale Hofer Filmtage 2003
Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken 2004
Diagonale Graz 2004

"Sunny" und "Stufe drei" gewinnen beim Filmfest Dresden

22.04.2014 

Am 19. April ging das 26. Dresdener Filmfest zu Ende. Bei der...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

© 2014 First Steps