Filminfo

Pdf herunterladen

Schwerkraft

 

Regie Maximilian Erlenwein

Hochschule
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Filmgenre
Spielfilm

Länge
90 Minuten

TV-Erstausstrahlung
25.06.2011, arte

 

Fertigstellung
2009

Vorführformat(e)
35mm, Farbe

Farbe
Farbe

Kinostart
25.03.2010, Verleih: farbfilm

Synopsis
Frederik Feinermann ist ein aufstrebender junger Bankangestellter, dessen Leben in geordneten Bahnen verläuft. Als sich ein Bankkunde, dem Frederik im Zuge der Bankenkrise den Kredit kündigt, vor seinen Augen erschießt, brennt in Frederik eine Sicherung durch. Zusammen mit einem alten Bekannten, dem Ex-Knacki Vince Holland, lebt er Gedanken und Gefühle aus, die er seit Jahren mit aller Macht unterdrückt hat. Der anfängliche Spaß an der Grenzüberschreitung entwickelt sich zu einer Sucht nach Gewalt und Kriminalität. Aber Frederik geht zu weit.
Stab

Regie
Maximilian Erlenwein 

Buch
Maximilian Erlenwein 

Kamera
Ngo The Chau 

Schnitt
Gergana Voigt 

Ton
Johannes Doberenz 

Musik
Jakob Ilja 

Szenenbild
Petra Albert 

Kostüm
Andrea Schein 

Maske
Dörthe Dobkowitz 

Darsteller/in
Fabian Hinrichs
Jürgen Vogel
Nora von Waldstätten
Jule Böwe
Eleonore Weisgerber
Thorsten Merten
Jeroen Willems 

Redaktion
Annegret Even (ZDF-Das kleine Fernsehspiel)
Barbara Häbe (ZDF-Das kleine Fernsehspiel)
Lucas Schmidt (ZDF-Das kleine Fernsehspiel) 

Produzent/in
Alexander Bickenbach
Manuel Bickenbach 

Producer
Valeska Bochow 

Produktion
Frisbeefilms, Berlin in Koproduktion mit dem ZDF "Das Kleine Fernsehspiel" und der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin in Zusammenarbeit mit Arte
Festivals und Preise
* FIRST STEPS Award 2009 in der Kategorie Abendfüllende Spielfilme
Festival des Films du Monde Montréal 2009, Kanada
Festival Internazionale del Film di Roma 2009
Zürich Film Festival 2009: * Besondere Erwähnung
Molodist International Film Festival Kiew 2009 (Ukraine)
Tallinn Black Nights Film Festival 2009
Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken 2010: * Max Ophüls Preis + * SR/ZDF-Drehbuchpreis + * Preis für die Beste Nachwuchsdarstellerin an Nora von Waldstätten + * Sonderpreis Schauspiel an Fabian Hinrichs
* Nominierung Deutscher Filmpreis 2010 für Fabian Hinrichs in der Kategorie "Beste darstellerische Leistung - männliche Hauptrolle"
Festival of German Films Australia 2010
Edinburgh International Film Festival 2010
Seattle International Film Festival 2010

Senator Film führt Workshop der Masterclass Verleih weiter

17.04.2014 

Am 16. April lud Senator Film junge Filmschaffende, die in den...|weiter|

Corinna Harfouch nominiert für "Romy" 2014

15.04.2014 

Für ihre Rolle der Inga Sandberg im FIRST STEPS Nominee...|weiter|

FIRST STEPS bei achtung berlin 2014

09.04.2014 

Am 9. April startet zum zehnten Mal das achtung berlin Film Festival....|weiter|

© 2014 First Steps