Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Kleingeld

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-BabelsbergKurzspielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
15 Minuten199935mm, Farbe
Farbe
Farbe
Der Film erzählt die Geschichte von einem Geschäftsmann, Hoffmann, der es sich zur Gewohnheit gemacht hat, einem Obdachlosen auf dem Weg zu seinem Büro eine Mark zu geben. Eines Tages beginnt der Obdachlose sich dafür zu revanchieren, indem er das Auto von Hoffmann wäscht. Dem Geschäftsmann ist das unangenehm, doch er kann den Obdachlosen nicht davon abbringen. Allmählich beginnt er sich für den Obdachlosen zu interessieren und so entsteht zwischen den beiden eine merkwürdige Abhängigkeit, die zunehmend absurde Formen annimmt. Doch eines Tages hat Hoffmann kein Kleingeld bei sich...

Stab

Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, Potsdam-Babelsberg

Aufführungen und Preise

(Auswahl)
FIRST STEPS 2000: * Nominierung
Internationales Studentenfilmfestival „SehSüchte“ Potsdam1999: * Gerling-Preis für „Best Production Value“ für die Produzentin Gabriele Lins
* Student Academy Award 1999 („Studenten-Oscar“) für den besten ausländischen Studentenfilm
Int. Film Festival Karlovy Vary 1999, Student Section: * Prize of Honour
UFVA´s Touring Festival of Int. Student Film &Video, Philadelphia/USA: * 2nd Prize in the Narrative Category, * Best Cinematography
* Deutscher Kurzfilmpreis in Silber 1999
Columbia Int. Film & Video Festival, Ohio/USA 1999 (Student Competition): * Silver Chris, * OSU Photography & Cinema Alumni Society Award
Studio Hamburg Nachwuchspreis 1999: * Sonderpreis der Jury
Kinofest Lünen 1999: * Publikumspreis
Cinema Corto in Bra/Italien 2000: * Best European Short Film
Kurzfilm-Oscar 2000, Los Angeles/USA: * Nominierung
Festival Int. du court métrage 2000, Cergy-Pontoise/Frankreich: * 1. Preis
Aspen Shortsfest 2000, Aspen/USA: * Best Student Short
Friedrich-Wilhelm-Murnau-Preis 2000
Festival Traveaux en Courts 2000, Bordeaux/Frankreich: * 2. Publikumspreis
Algarve Int. Film Festival 2000, Portimao/Portugal: * Portuguese Television Award
Krakow Int. Short Film Festival 2000, Krakau/Polen: * Special Distinction of FIPRESCI Jury
Deutscher Kamerapreis 2000: * Nominierung

Aufführungen 1999/2000 u.a. bei Filmfestivals in München, Ludwigsburg, Bludenz, Winterthur, Brünn, Münster, Gijon, Mexico City, Denver, Braunschweig, Barcelona, Torun, Saarbrücken, Clermont-Ferrand, Tampere, Poitiers, Paris, Newport, Dresden, Taichung, Arkansas, Schwerin, Salerno, Ljubljana, Seattle, Seoul, Emden, Cottbus, Neapel, Trevignano, Rom, Odense, Sao Paolo ...

News

28.08.2014 

Lisa Violetta Gaß erhält Gerd Ruge Stipendium

Regisseurin und FIRST STEPS Nominee Lisa Violetta Gaß wurde für ihr Dokumentarfilmprojekt "Transit" mit dem Gerd Ruge Stipendium ausgezeichnet.Weiter

28.08.2014 

Toronto International Film Film Festival

FIRST STEPS Nominees Jessica Hausner und Baran bo Odar präsentieren ihre neuen Filme auf dem Toronto International Film Festival.Weiter

26.08.2014 

Die Nominierungen für die FIRST STEPS Awards 2014 stehen fest

Wir freuen uns, die Nominierungen für die 15. Verleihung der FIRST STEPS Awards bekannt zu geben. Weiter

© 2014 First Steps