Filminfo

Pdf herunterladen

Die Boxerin

 

Regie Catharina Deus

Hochschule
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Filmgenre
Spielfilm

Länge
105 Minuten

 

Fertigstellung
2005

Vorführformat(e)
35mm, Farbe

Kinostart
9.2.2006, Stardust Filmverleih

Synopsis
Irgendwo vor den Toren Berlins. Hoffnungslosigkeit hat sich wie eine zweite Haut über die Einwohner gelegt. Auch Johanna hält sich stoisch an ihren Zigaretten fest und bestreitet, irgendwelche Träume zu haben. Und da in Eberswalde keine Hoffnung vorgesehen ist, sondern zwischen Arbeitslosigkeit und Alkohol fast nur Gemeinheit gedeiht, setzt auch sie sich nicht zur Wehr, sondern zieht die Schultern hoch, duckt sich und versucht den Job zu machen, den ihr das Arbeitsamt diesmal zugewiesen hat. Aber das mit der Anpassung haut nicht hin. Immer wieder wird sie aggressiv, und immer wieder wird sie gefeuert. Johanna ist gezwungen, sich etwas anderes zu suchen. Sie muss sich ihren Träumen stellen und das tun, woran sie glaubt: trotz aller Tabus in die Fußstapfen ihres Vaters treten und Boxerin werden.
Stab

Regie
Catharina Deus 

Buch
Martina Klein 

Kamera
Birgit Möller 

Schnitt
Svenja Cussler
Daniela Boch 

Ton
Dirk Homann 

Tonmischung
Alex Leser 

Szenenbild
Jörg Prinz 

Kostüm
Birgitt Kilian 

Maske
Jens Bartram 

Darsteller/in
Katharina Wackernagel
Devid Striesow
Fanny Staffa
Manon Straché
Martin Brambach
Teresa Weißbach 

Herstellungsleitung
Hansjörg Knopp 

Redaktion
Lucas Schmidt 

Produzent/in
Susann Schimk
Jörg Trentmann 

Produktion
credofilm/Berlin in Koproduktion mit fieber.film/Grünwald und ZDF – Das kleine Fernsehspiel in Zusammenarbeit mit der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin
Festivals und Preise
FIRST STEPS 2005: * Nominierung
Filmfest Göteborg 2005
FilmKunstFest Schwerin 2005
New European Film Festival Vitoria-Gasteiz (Bilbao) 2005
Femina 2005 - International Women’s Film Festival Rio de Janeiro: * Best Student Feature Film
Film Festival Brüssel 2005
Filmfest Oldenburg 2005: * German Independence Award - Bester deutscher Film
Raindance Film Festival London 2005
"Schlingel" International Film Festival for Children and Young Audiences Chemnitz 2005
Festival Filmu Wyz’70 Warschau 2005
International Women Film Festival Florenz 2005
Kinofest Lünen 2005
Biberacher Filmfestspiele 2005: * Avid Nachwuchsförderpreis für (R: Catharina Deus; B: Martina Klein; K: Birgit Möller)
Festival des deutschen Films in London 2005
Gijon International Film Festival for Young People 2005
Deutsches Filmfestival des Irish Film Institute, Dublin 2005
The London Lesbian & Gay Film Festival,2006
Reeling International Festival, Chicago,2006
Int. Filmfestival Kalkutta 2006
Fimfestival Cottbus 2006
* Nominierung für den "Bunte - New Faces Award 06", Kategorie "Beste Regie"
Filmwoche Vendome 2007
* Nominierung Grimme Preis 2008 (Fiktion / Spezial)

"Sunny" und "Stufe drei" gewinnen beim Filmfest Dresden

22.04.2014 

Am 19. April ging das 26. Dresdener Filmfest zu Ende. Bei der...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

© 2014 First Steps