Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Buenos Aires, meine Geschichte

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Fernsehen und Film MünchenDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
89 Minuten199916mm, Farbe/schwarzweiß
FarbeTV Erstausstrahlung
FarbeBayerischer Rundfunk, April 2000
"1991 bin ich von Buenos Aires nach Deutschland gekommen, um ´Film´ zu studieren. Sieben Jahre später bin ich diesen Weg zurückgegangen, um diesen Film zu machen. ´Buenos Aires, meine Geschichte´ erzählt die Geschichte einer Familie, die nie eine geworden ist: meiner Familie. Der Film ist eine Art Tagebuch meiner Reise von Deutschland nach Buenos Aires, um die Gründe der Trennung meiner Eltern und der langen Abwesenheit meines Vaters verstehen zu können. Es ist ein Film über die Liebe und das Zerbrechen der Liebe, über das Älterwerden und den Tod." (German Kral)

Stab

  • German Kral
  • German Kral
  • Daniel Sponsel, Gustavo Wald
  • Peter Przygodda
  • Gerd Baumann
  • Wolfgang Längsfeld
  • Nikolaus Prediger

Hochschule für Fernsehen und Film München, gefördert vom FilmFernsehFonds Bayern

Aufführungen und Preise

FIRST STEPS 2000: * Nominierung
Yamagata International Documentary Film Festival 1999: *First Prize
* The Robert and Frances Flaherty Prize
Internationales Dokumentarfilmfestival, München 1999
Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 1999
Filmfest Braunschweig 1999
International Documentary Film Festival, Amsterdam 1999
Festival Internacional de Nuevo Cine Latinoamericano, La Habana 1999
Mumbai International Film Festival 2000
Filmfestival Max Ophüls Preis, Saarbrücken 2000
Tel-Aviv International Documentary Film Festival 2000
* Bayerischer Dokumentarfilmpreis "Der junge Löwe" 2000

News

25.02.2015 

"bestefreunde" im Kino

Am 25. Februar feiert der neue Film von FIRST STEPS Nominee Jonas Grosch Premiere.Weiter

18.02.2015 

Emily Atef ausgezeichnet

Das neue Projekt, “3 Days in Quiberon“, von Emily Atef wurde mit dem Eurimages Co-Production Development Award ausgezeichnet.Weiter

18.02.2015 

Thomas Stuber erhält Drehbuchpreis

Bei der Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises wurden Clemens Meyer und FIRST STEPS Nominee Thomas Stuber ausgezeichnet.Weiter

© 2015 First Steps