Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Wir leben im 21. Jahrhundert

HochschuleFilmkategorie
Kunsthochschule für Medien KölnDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
60 Minuten2004DigiBeta, Farbe
FarbeTV Erstausstrahlung
FarbeArte, 5. Januar 2006
Pascal, Jasmin und Patrick leben in Köln, sind noch keine 20 und haben ein Problem. Im Projekt namens BUS (Betrieb und Schule) versuchen sie, den Hauptschulabschluss nachzuholen und gleichzeitig mittels Praktikum einen Einstieg in eine Niedriglohnstelle zu schaffen. Auch den dreien selbst ist mehr als klar, dass dies keinesfalls einfach ist. "Wir leben im 21. Jahrhundert!" sagt Patrick immer wieder, ebenso beschwörend wie resignierend. Der Film erzählt mit beobachtender Kamera von kleinen Siegen und schmerzlichen Niederlagen. Schließlich gibt es auch im Vergleich zwischen resignierten Verlierern wieder Gewinner und Verlierer, oder besser: wenigstens eine Gewinnerin. Und auch dies macht der Film klar: dass Jasmin es sich mehr als verdient hat.

Stab

Kunsthochschule für Medien Köln

Aufführungen und Preise

FIRST STEPS 2005: * Nominierung
Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm 2004: * Lobende Erwähnung
Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest 2004
* Preis des Landesfilmdienstes Rheinland-Pfalz 2004
Visions du réel – Internationales Dokumentarfilmfestival Nyon 2005: Wettbewerbssektion "Regards neufs"
SehSüchte – Internationales Studentenfilmfestival 2005: * Bester Dokumentarfilm
Internationales Dokumentarfilmfestival München 2005
Cologne Conference 2005, Reihe "Spectrum Junger Film"
dokumentArt: * Preis der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe

News

25.11.2014 

Camerimage 2014

David Keitschs neuer Film "Troika" wurde mit dem "Golden Tadpole" ausgezeichnet.Weiter

25.11.2014 

Fernseh Film Festival Baden-Baden

Regisseur Florian Schwarz wurde mit gleich drei Preisen auf dem diesjährigen Festival ausgezeichnet.Weiter

17.11.2014 

Kinofest Lünen

Gleich vier FIRST STEPS Nominees wurden auf dem Kinofest Lünen 2014 ausgezeichnet.Weiter

© 2014 First Steps