Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Nichts Bereuen

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Baden-Württemberg LudwigsburgSpielfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
98 Minuten200135mm, Farbe
FarbeKinostart
Farbe15.11.2001, Verleih: UIP / Ott-Film
"Nichts Bereuen" ist die Geschichte vom 19jährigen Daniel, seinem verzögerten Erwachsenwerden, der großen Liebe Luca, dem besten Freund Dennis, der schönen traurigen Krankenschwester Anna, den coolsten Bullen Nordrhein-Westfalens, dem uralten Opa Bröcking, Axel dem Bösen, Lucas Schwester Maria, einer verhängnisvollen Party, einer Kreuzigung, einer wilden Prügelei, von enttäuschten Erwartungen, unverhofften Zufällen, der großen Liebe, dem wahren Leben, nach dem Abi, im Herbst, in Wuppertal.

Stab

  • Benjamin Quabeck
  • Hendrik Hölzemann
  • David Schultz
  • Josef Heynert, Marie-Lou Sellem, Denis Moschitto, Jessica Schwarz, Daniel Brühl
  • Tobias Haas
  • Bernd Schreiner
  • Leh Buddha
  • Michael Schaefer, Stephanie Dresbach

Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg, WDR, ARRI

Aufführungen und Preise

FIRST STEPS 2001: * Nominierung
Filmfest München 2001: * Regieförderpreis der HypoVereinsbank
Filmfest Oldenburg 2001
Bayerischer Filmpreis 2001: * Bester Nachwuchsdarsteller Daniel Brühl
Preis der deutschen Filmkritik 2002: * Bestes Spielfilmdebüt
Internationale Filmfestspiele Berlin 2002 - German Cinema
Deutscher Filmpreis 2002: * "Bester Hauptdarsteller" Daniel Brühl, * Nominierung in der Kategorie "Beste Nebendarstellerin" für Marie-Lou Sellem
Europäischer Filmpreis 2001: * Nominierung Fassbinder Award

News

30.09.2014 

Kinostart "Anderson"

Der neue Dokumentarfilm von FIRST STEPS Jurymitglied und Regisseurin Annekatrin Hendel feiert am 2. Oktober seinen Kinostart.Weiter

30.09.2014 

Cologne Conference

Der Spielfilm "Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss" (Regie: Florian Mischa Böder, Buch: Clemente Fernandez-Gil) wird auf dem Internationalen Film & Fernsehfestival Köln (5.-10.Oktober) zu sehen sein. Er lief zudem auch auf der Piazza Grande des Internationalen Filmfestivals von Locarno. Weiter

30.09.2014 

Busan International Film Festival

"Kreuzweg" von Dietrich Brüggemann und "The Machine Which Makes Everything Disappear" von Tinatin Gurchiani werden im Programm des Busan International Film Festivals (2.–11. Oktober 2014) laufen. Weiter

© 2014 First Steps