Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

The End of the Neubacher Project

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Wien Dokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
74 Minuten200635mm, Farbe
Kinostart
18.01.2008 (in Österreich)
Die ganz persönliche Geschichte des Filmemachers: Als er mit der Nazivergangenheit seiner Familie aufräumen will, stößt er auf jenes Trauma einer durchschnittlichen österreichischen Familie, das von alter Jägertradition ebenso bestimmt wird wie von einer anrüchigen Nähe zum Nationalsozialismus und deren Langzeitwirkung durch Schuldverstrickung. Die beste Definition dieses Traumas findet sich in der Unfähigkeit zu trauern. Diese Trauerunfähigkeit wird so stark, dass sie Leben kostet.

Stab

Extrafilm/Wien und Filmakademie Wien

Aufführungen und Preise

* FIRST STEPS Award 2006 (Dokumentarfilm)
IDFA - Internationales Dokumentarfilmfestival: Wettbewerb Amsterdam 2006: * Nominierung First Appearance Award
One World Film Festival Prag 2007: Wettbewerb
Thessaloniki Int. Documentary Film Festival 2007: Wettbewerb
Planete DocReview, Warschau 2007: Wettbewerb
Crossing Europe 2007, Linz: Eröffnungsfilm (Österreich-Premiere)
Bozener Filmtage 2007: Wettbewerb
Crossing Europe 200/, Linz
Dokumentarfilmfestival Thessaloniki 2007
Biografilm Festival Bologna 2007
Mill Valley Film Festival, California 2007
Duisburger Filmwoche 2007
Museum of Modern Art New York (MoMa) Februar 2008

News

25.02.2015 

"bestefreunde" im Kino

Am 25. Februar feiert der neue Film von FIRST STEPS Nominee Jonas Grosch Premiere.Weiter

18.02.2015 

Emily Atef ausgezeichnet

Das neue Projekt, “3 Days in Quiberon“, von Emily Atef wurde mit dem Eurimages Co-Production Development Award ausgezeichnet.Weiter

18.02.2015 

Thomas Stuber erhält Drehbuchpreis

Bei der Verleihung des Deutschen Drehbuchpreises wurden Clemens Meyer und FIRST STEPS Nominee Thomas Stuber ausgezeichnet.Weiter

© 2015 First Steps