Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Kriegerin

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-BabelsbergSpielfilm
LängeFertigstellungFarbe
105 Minuten2011Farbe
KinostartVerleihTV-Erstausstrahlung
19. Januar 2012Ascot Elite Filmverleih01.08.2013 (ZDF)


Jung, weiblich, rechtsradikal. Marisa ist Teil einer Jugendclique der rechtsextremen Szene in einer ostdeutschen Kleinstadt. Auf ihrer Schulter hat sie "Skingirl" tätowiert, vorne ein Hakenkreuz. Die 20-jährige schlägt zu, wenn ihr jemand dumm kommt. Sie hasst Ausländer, Schwarze, Politiker, Juden und die Polizei. In Marisas Augen sind sie alle schuld. Sie sind schuld daran, dass ihr Freund im Knast sitzt und alles um sie herum den Bach runter geht: ihr Leben, ihre Stadt, das Land und die ganze Welt. In diesem Sommer wird sich ihr Leben ändern. Erst bekommt Marisa Konkurrenz durch die 15-jährige Svenja, die neu in der Szene ist. Dann gerät sie mit zwei jungen Asylbewerbern aneinander, die in der Provinz gestrandet sind. Der Streit eskaliert, Marisa ist nicht zu bremsen. Damit löst sie eine Kette von Ereignissen aus, die alles auf den Kopf stellt. Während Svenja immer tiefer in die rechte Szene rutscht, gerät Marisas Weltbild ins Wanken. Sie beginnt ihre bisherige Haltung zu hinterfragen. Doch der Weg raus wird härter als sie ahnt.

Stab

Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg, Mafilm GmbH, ZDF "Das kleine Fernsehspiel"


Aufführungen und Preise

Auswahl
* FIRST STEPS Award 2011

Filmfest München 2011: * Förderpreis Deutscher Film für die beste weibliche Darstellerin (Alina Levshin) und das beste Drehbuch (David F. Wnendt)
* MFG-Star 2011
Kinofest Lünen 2011: * Schüler-Filmpreis, * "Perle" für Szenenbildnerin Jenny Roesler
Prix Europa 2011: * Prix Genève-Europe, Best Television Fiction Script of the Year 2011 by a Newcomer
Molodist International Filmfestival, Kiew 2011
Sao Paolo International Filmfestival 2011
Dubai International Film Festival 2011
Bayerischer Filmpreis 2012: * David F. Wnendt als bester Nachwuchsregisseur und * Jella Haase als beste Nachwuchsdarstellerin
Deutscher Filmpreis 2012: * Lola in Bronze für "Besten Film", * David F. Wnendt für "Bestes Drehbuch", * Alina Levshin als "Beste Hauptdarstellerin"
Internationales Studentenfilmfestival Sehsüchte Potsdam 2012: * Produzentenpreis
Cyprus Film Day 2012: * Best Film Award
Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2012: * Nachwuchsdarstellerpreis für Alina Levshin und Vielfalts-Preis für David F. Wnendt
* 2. International Crime & Punishment Film Festival:Best Film
* Deutscher Regiepreis METROPOLIS
* Preis der Deutschen Filmkritik: Nominierung "Bester Spielfilm", "Beste Darstellerin"

News

16.04.2015 

Neuer "Zorn"- Krimi mit Axel Ranisch auf ARD

Am 16. April zeigt die ARD den zweiten Film der Krimireihe "Zorn" nach der Romanvorlage von Stephan Ludwig.Weiter

16.04.2015 

Neue Politsatire von Fabian Möhrke

Am 16. April feiert die neue Satire "Eichwald, MdB" auf ZDF NEO Premiere.Weiter

10.04.2015 

"Porn Punk Poetry" im TV

Arte strahlt FIRST STEPS Gewinner "Porn Punk Poetry" aus.Weiter

© 2015 First Steps