Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Ferien im Niemandsland

HochschuleFilmkategorie
Filmakademie Baden-Württemberg LudwigsburgDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
60 Minuten2012XDCAM EX
Farbe
Farbe


Als junger Mann verließ Bobby Bosnien, um nach Deutschland zu gehen. Er war kühn und verwegen, war lange Teil der "Unterwelt" und tauchte in Klatschblättern auf. Heute pflanzt er auf dem Land seiner Vorfahren Pflaumenbäume für den berüchtigten Slivovic an. Dazwischen: ein Krieg, drei Ehen und drei Kinder. Bobbys Sohn Carlo ist Kameramann und reist nach Bosnien, um dort einen Film über seinen Vater zu machen: Bars, Billiard und der obligatorische Slivovic um neun Uhr morgens. Aber eigentlich möchte er viel mehr wissen – Carlo will herausfinden, warum sein Vater ihn verlassen hat, als er zwölf war.

Stab

Aufführungen und Preise

News

22.01.2019 

Grimmepreis 2019

NominierungenWeiter

21.01.2019 

Filmfestival Max Ophüls Preis

Preis für "Let the Bell Ring"Weiter

21.01.2019 

"Proben für Film"

Neues Buch von Jan KrügerWeiter

© 2019 First Steps