Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Eileen Byrne

Studiert Performing Arts an der University of Winchester und Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft und Kunstgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Arbeitet währenddessen als Script Supervisor, 3rd AD und Produktionsassistentin. Ab 2007 Regiestudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Auslandsjahr an der Filmhochschule in Toulouse. Ihr Abschlussfilm "Was bleibt" wurde 2018 für den FIRST STEPS Award nominiert.

Filmografie

Regie:
2018 Was bleibt (Kurzspielfilm, 21')
2017 Iridescence (Tanzvideo, 6')
2013 Eloge (Kurzspielfilm, 10')
2013 Verréckt no dir (Sitcom Comeback, Episode 17, 25’)
2011 Legal.Illegal (Kurzspielfilm, 25’)
2009 Pas de deux (Kurzspielfilm, 7’)
2008 Mena (Kurzspielfilm, 11’)
2008 La nuit passée (Kurzspielfilm, 7’)
2007 Aus meinem Leben (Kurzspielfilm,5')

Stand: 14.08.2018

News

22.01.2019 

Grimmepreis 2019

NominierungenWeiter

21.01.2019 

Filmfestival Max Ophüls Preis

Preis für "Let the Bell Ring"Weiter

21.01.2019 

"Proben für Film"

Neues Buch von Jan KrügerWeiter

© 2019 First Steps