Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Aleksey Lapin

Geboren 1988 in Tomsk. Aufgewachsen in Sumy, Ukraine, Stepnogorsk, Kasachstan und Trento, Italien. Studium an der Freien Universität Bozen im Studiengang Kunst und Design. Anschließend Bachelor-Studium an der Filmakademie Wien im Fach Regie bei Michael Haneke. In dieser Zeit arbeitet er als Live-Regisseur an der Staatsoper Wien. Sein Abschlussfilm "100 EUR" wurde 2018 für den FIRST STEPS Award nominiert. Zurzeit entwickelt er seinen ersten abendfüllenden Spielfilm in Russland.

Filmografie

Regie und Buch:
2018 100 EUR (Kurzspielfilm, 24')
2017 Story 2000. Co-Autor: Markus Zizenbacher (Kurzspielfilm, 24')
2016 Rhythmus 59. Co-Autor: Markus Zizenbacher (Kurzspielfilm, 27')
2016 Auf Wiedersehen Schönbrunn (Kurzspielfilm, 17')
2013 A New Tractor Is Coming To Town, The Working Class Takes A Break (Kurzspielfilm, 5')

Stand: 20.08.2018

News

22.01.2019 

Grimmepreis 2019

NominierungenWeiter

21.01.2019 

Filmfestival Max Ophüls Preis

Preis für "Let the Bell Ring"Weiter

21.01.2019 

"Proben für Film"

Neues Buch von Jan KrügerWeiter

© 2019 First Steps