Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Alisa Berger

Geboren 1987 in Machatschkala, UdSSR. Arbeitete vor und während des Studiums als Regieassistenz für Philip Gröning. 2010 bis 2016 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln. 2013 Studium der Bildenden Künste an der Universidad Nacional de Colombia, Bogota. Seit 2011 künstlerische Zusammenarbeit im Kollektiv "bergernissen". Seit 2016 kuratiert sie das Videokunst- und Filmprogramm sowie das audiovisuelle Performanceprogramm der Messe für Gegenwartskunst FAR OFF. 2017 Stipendiatin des DAAD und des Internationalen Austauschs des Frauenkulturbüro NRW. Ihre jüngste Video-Arbeit wird bei der Goethe-Institut Wanderausstellung "Die Grenze" in Russland, Georgien, der Ukraine, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Zentralasien präsentiert. Sie arbeitet in den Bereichen Film, Videokunst, Expanded Cinema und audiovisuelle Performance. "Die Körper der Astronauten" ist ihr Abschlussfilm und wurde für den FIRST STEPS Award 2017 nominiert.

Filmografie

Regie:
2017 Die Körper der Astronauten (Spielfilm, 73')
2013 Island Story (Experimentalfilm, 7')
2012 Sleep (Videoinstallation, 12')

Stand: 29.09.2017

News

22.01.2019 

Grimmepreis 2019

NominierungenWeiter

21.01.2019 

Filmfestival Max Ophüls Preis

Preis für "Let the Bell Ring"Weiter

21.01.2019 

"Proben für Film"

Neues Buch von Jan KrügerWeiter

© 2019 First Steps