Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Oliver Kienle

Geboren 1982 in Dettelbach. Studium der Germanistik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Während des Studiums arbeitet er als Praktikant und später als freier Mitarbeiter für die Image- und Werbefilmproduktion blick-con-takt in Geiselwind. Im Oktober 2004 nimmt er ein Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg auf. "Bis aufs Blut - Brüder auf Bewährung" ist sein Abschlussfilm im Fach Regie, für den er 2010 mit dem FIRST STEPS Award ausgezeichnet wurde.

Filmografie

(Auswahl)
2018 Bad Banks (Serie, Autor, Regie: Christian Schwochow)
2016 Die Vierhändige (Kinospielfilm)
2016 Auf kurze Distanz (Fernsehfilm, Ko-Autor, Regie: Phlipp Kadelbach)
2013 Tatort - Happy Birthday, Sarah (Fernsehfilm)
2010 Bis aufs Blut - Brüder auf Bewährung (Spielfilm)
2007 Jana Was Here (Kurzfilm)
2006 Stillstand (Kurzfilm)
2005 Zimmer 404 (Kurzfilm)
2005 Once Upon a Time in Germany (Kurzfilm)
2005 Marinas Brief (Kurzfilm)
2005 Kreuzverhör (Kurzfilm)
2005 Blaue Stunde (Kurzfilm)
2004 Viola (Kurzfilm)
2004 Lichtpause (Kurzfilm)

Stand: 17.05.2018

News

24.09.2018 

FIRST STEPS Awards 2018

Die Preisträger und JurybegründungenWeiter

06.09.2018 

Kinostart "Das schönste Mädchen der Welt"

Ab 6. September im KinoWeiter

© 2018 First Steps