Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Josephine Frydetzki

Josephine Frydetzki arbeitete vor ihrem Regiestudium im Bereich Distribution, Marketing und Analyse für den Filmverleih "Kinowelt" und als Produktions- und Szenenbildassistentin bei verschiedenen Kinospielfilmen. Ihre eigenen Arbeiten als Autorin und Regisseurin feierten Premieren auf dem Max-Ophüls Filmfest und auf der Berlinale - Perspektive Deutsches Kino. Für ihren in Argentinien gedrehten Kurzfilm "Dígame" gewann sie im Jahr 2011 den FIRST STEPS Award.

Filmografie

2014 Youwithoutme (Kurzfilm, 10')
2011 Rufen Sie nie wieder an (Kurzfilm, 10')
2011 Dígame (Kurzfilm, 23')
2011 Dann fressen ihn die Raben (Mittellanger Spielfilm, 30')
2010 Sechzehn (AT) (Kurzfilm, 12')
2009 Freie Wale (Kurzfilm, 10')
2008 Herr Schrank hat Angst vor Spinnen! (Dokumentarfilm, 32')
2008 B96 (Kurzfilm, 18')
2007 Ja ich will! (Dokumentarfilm, 16')
2006 Transit (Kurzfilm, 16')
2006 Gretel aus Bautzen (Kurzfilm, 15')
2005 Jörg Beiser (Kurzfilm, 16')
2004 Kurzgeflecht (Kurzfilm, 12')
2004 Er-Sie (Kurzfilm, 5') 

Stand: 04.12.2018

News

30.11.2018 

Sendehinweis

"Tackling Life" im ZDFWeiter

30.11.2018 

FIRST STEPS-Nominierte gewinnen Deutschen Kurzfilmpreis

"Rå" und "Räuber und Gendarm" mit Lola ausgezeichnetWeiter

22.11.2018 

Kulturpreis Vorarlberg 2018

Philipp Fussenegger nominiertWeiter

© 2018 First Steps