Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Eva Kemme

Geboren 1979 am Bodensee. Studium der Medienbetriebswirtschaftslehre. Produktionskoordinatorin für Filmproduktionen. Ab 2007 Produktionsstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Neben dem Studium Realisation eigener Projekte mit ihrer Produktionsfirma BASIS BERLIN Filmproduktion. Der Kinofilm "LOMO – The Language of Many Others" ist ihr Abschlussfilm.

Filmografie

Produktion:
2017 LOMO – The Language of Many Others. Regie: Julia Langhof (Spielfilm, 101')
2017 Taste Of Cement. Regie: Ziad Kalthoum (Dokumentarfilm, 75')
2016 Hello I Am David! Eine Reise mit David Helfgott. Regie: Cosima Lange (Dokumentarfilm, 90')
2013 Lost Horizon - The Quest of Bolivia’s Navy. Regie: Robert Bohrer und Emma Rosa Simon (Dokumentarfilm, 70')
2013 fernOST – von Berlin nach Tokyo (Reisedokumentation, 10x45')
2012 Mehr. Regie: Julia Langhof (Kurzspielfilm, 10')
2010 Kaperfahrt. Regie: Jonas Rothlaender (Kurzfilm, 15')
2010 Getto Love Grief. Regie: Jonas Rothlaender (Kurzfilm, 15')

Stand: 10.07.2017

News

19.01.2018 

"Die Familie" von Constanze Knoche

noch bis zum 21.01. onlineWeiter

16.01.2018 

Preis der deutschen Filmkritik 2017

Nominierungen stehen festWeiter

12.01.2018 

"Nord bei Nordwest"

Unter der Regie von Max ZähleWeiter

© 2018 First Steps