Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Eva Kemme

Geboren 1979 am Bodensee. Studium der Medienbetriebswirtschaftslehre. Produktionskoordinatorin für Filmproduktionen. Ab 2007 Produktionsstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Neben dem Studium Realisation eigener Projekte mit ihrer Produktionsfirma BASIS BERLIN Filmproduktion. Der Kinofilm "LOMO – The Language of Many Others" ist ihr Abschlussfilm.

Filmografie

Produktion:
2018 Let The Bell Ring. Regie: Christin Freitag (Dokumentarfilm, 90')
2017 LOMO – The Language of Many Others. Regie: Julia Langhof (Spielfilm, 101')
2017 Taste Of Cement. Regie: Ziad Kalthoum (Dokumentarfilm, 75')
2016 Hello I Am David! Eine Reise mit David Helfgott. Regie: Cosima Lange (Dokumentarfilm, 90')
2013 Lost Horizon - The Quest of Bolivia’s Navy. Regie: Robert Bohrer und Emma Rosa Simon (Dokumentarfilm, 70')
2013 fernOST – von Berlin nach Tokyo (Reisedokumentation, 10x45')
2012 Mehr. Regie: Julia Langhof (Kurzspielfilm, 10')
2010 Kaperfahrt. Regie: Jonas Rothlaender (Kurzfilm, 15')
2010 Getto Love Grief. Regie: Jonas Rothlaender (Kurzfilm, 15')

Stand: 20.06.2018

News

30.11.2018 

Sendehinweis

"Tackling Life" im ZDFWeiter

30.11.2018 

FIRST STEPS-Nominierte gewinnen Deutschen Kurzfilmpreis

"Rå" und "Räuber und Gendarm" mit Lola ausgezeichnetWeiter

22.11.2018 

Kulturpreis Vorarlberg 2018

Philipp Fussenegger nominiertWeiter

© 2018 First Steps