Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Sandra Jakisch

Geboren 1976. Nach dem Abitur 1995 folgte eine Ausbildung als
Schriftsetzerin. Im Anschluss Festanstellung als Screendesignerin zunächst bei voss-interactive, danach bei planetactive in Düsseldorf. Ab Ende 2000 Studium im Bereich Mediadesign an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seitdem parallel tätig als freie Designerin und Konzeptionerin. Mit dem Film "08/15 – Leben am Rand von Köln" schließt Sandra Jakisch 2003 ihr Mediadesign-Studium mit dem Diplom-Abschluss ab.
Im Oktober des selben Jahres Beginn Studium Regie, Bereich Dokumentarfilm. Im Januar 2006 Diplom-Abschluss mit dem Dokumentarfilm "Stuttgart-Shanghai".
Seit 2003 auch als freie Regisseurin tätig. Bisher Dokumentarfilme für Arte, SWR, ZDF Dokukanal, Deutsche Welle, RBB, WDR und VOX.

Filmografie

2003 08/15 – Leben am Rand von Köln (Dokumentarfilm)
2003 SEW-Sushibar (Imagefilm)
2004 Auf der Suche (Dokumentarfilm)
2006 Stuttgart - Shanghai (Dokumentarfilm)
2006 Eisbär, Affe & Co, (Doku-Soap)
2006 Jean-Claude Juncker – Der Europamacher (Kurz-Dokumentation)
2006 Silvana Koch-Mehrin – Gerneration Europa (Kurz-Dokumentation)
2007 Aus Überzeugung Europäer – Ein Portrait über Jean-Claude Juncker (Dokumentation)
2007 Tigerentenclub - Kidsreportage (mehrere Folgen für ARD + KiKa)
2007 Die Rückwanderer- Südafrika/Teneriffa 2 (Doku-Serie für VOX)
2007 auf und davon - Mein Auslandstagebuch - Teneriffa (Doku-Soap für VOX)
2008 Die Rückwanderer - Gran Canaria (Doku-Serie für VOX)

Stand: 08.04.2008

News

30.11.2018 

Sendehinweis

"Tackling Life" im ZDFWeiter

30.11.2018 

FIRST STEPS-Nominierte gewinnen Deutschen Kurzfilmpreis

"Rå" und "Räuber und Gendarm" mit Lola ausgezeichnetWeiter

22.11.2018 

Kulturpreis Vorarlberg 2018

Philipp Fussenegger nominiertWeiter

© 2018 First Steps